Es weihnachtet golden in Braunau, Györ und Wien!

23.12.2018

8x Gold und 3x Silber in Braunau!

Beim stark besetzten 5. internationalen Weihnachtschwimmen vom 15.-16.12. im Braunauer Hallenbad platzierten wir uns mit !!!4 Startern und insgesamt 16 neuen Bestzeiten!!! von 26 teilnehmenden Vereinen auf dem beachtlichen 6. Rang im Medaillenranking!

Laura setzte sich abermals gegen ihre Konkurrentinnen durch, steigerte sich auf allen vier 50m-Strecken und hatte somit den Tagessieg fest in der Tasche. Über ihre neue 50m-Brustbestzeit von 39,02 freut sie sich riesig!

Auch Linda schaffte es über 100m Brust, 100m Rücken sowie 200m Lagen ihre Zeiten zu toppen und nahm 2x Silber und Platz 2 in der Tageswertung mit in die Steiermark. Dass sie sich über 100m Rücken um eine weitere Sekunde auf 1:14,75 verbessern konnte, ist Lindas persönliches Highlight!

Lilli (Jg.2011) bewältigte die 100m-Lagendistanz gegen ihre weit älteren Mitstreiterinnen in phänomenaler Rekordzeit von 1:41,94. Auch schaffte sie über 25m Brust, Freistil u. Rücken tolle Bestzeiten, bestätigte ihre Delfinzeit und durfte dafür 3x Gold u. 1x Silber entgegennehmen. Dass es endlich gelang auch im Wettkampf unter 19 (18,60) zu schwimmen, war für Lilli das Schönste in Braunau!

Die größte Entwicklung unserer 4 Schwimmer/innen blieb dieses Wochenende jedoch in männlicher Hand: Daniel, der sich mit grandiosen Steigerungen auf allen 100m-Strecken sowie über 200m Lagen deutlich an die Spitze vorschwamm, verfehlte über 100m Delfin u. 200m Lagen nur knapp Bronze! Stolz ist er besonders auf seine Leistung über 100m Delfin in 1:07.05.

Text: Fam. Paier

1 Wochenende - 6 Steirische Schülerrekorde für Laura Paier!!!!

Laura, Linda und Daniel Paier gingen vom 19.-22.12. bei den X. CITEC Győr Open in Ungarn an den Start und bewegten sich dort im außerordentlich starken internationalen Spitzenfeld. Laura (Jg.2008) präsentierte sich in unglaublicher Topform und schwamm sich neben Martha Felkel (Jg. 2007) als einzige Österreicherin viermal ins Finale, wo sie im Jg. 2007/2008 über 200m Brust den 5. Platz, 100m Brust Rang 6, 50m Brust Platz 8 und 50m Delfin Rang 9 belegte. Mit phänomenalen Leistungen schaffte sie es zudem, in Ungarn 5 Steirische Schülerrekorde (400m Lagen u. 100m Brust auf Kurz-, u. Langbahn sowie 200m Lagen Langbahn) über vier Tage zu knacken (...eigentlich 6, denn einmal schlug sie sich im 100m-Brustfinale am NM selbst)!!! Linda (Jg.2005) zog über 100m und 200m Brust ins Finale des Jg. 2005/06 ein und erreichte dabei als einzige Österreicherin mit Spitzenzeiten zwei 5. Ränge. Auch Daniel (Jg.2002) startete über die 200m-Brustdistanz im Jg. 2001/02 neben Moritz Bayer im Finallauf und wurde mit einer grandiosen Bestzeit von 2.40.49 Neunter. Daniel und Laura schwammen an diesem Wochenende zu fast 100% PB!!! Weiter ging es am 23.12. zum Wiener Weihnachtsschwimmen powered bei Ströck: Trotz der anstrengenden Wettkampftage zuvor in Győr zeigte sich Laura ungeschlagen, holte 4x Gold, gewann die Tageswertung in ihrer Altersklasse und brach einen weiteren Steir. Schülerrekord über die 50m-Bruststrecke. Linda sicherte sich 1xGold und 3x Bronze, Daniel verbesserte sich erneut über 100m Brust, 100m FR sowie 100m Lagen. Auch Lilli (Jg.2011) startete in Wien über die 50m-Distanzen und wurde mit 2 Goldenen und 2 Bronzenen Zweite in der Tageswertung im Jg. 2010/11. ....schöne Weihnachtsfeiertage!

Text: Fam. Paier