Steir. Landes- und Mastersmeisterschaften 7.-9.7.2017

09.07.2017

31 persönliche Bestleistungen -trotz laaaaaanger Bahn, 15x Gold, 3x Silber und 5x Bronze. Eine tolle Bilanz, Jawohl!

Dorottya Futo erkämpfte sich in der Schülerklasse 2 über 100m Brust erstmals Gold und strahlt genauso wie ihre Medaille. Ausserdem gelangen ihr bemerkenswerte Leistungen auch über die Kraul und Rückenstrecken.

Laura Paier, in der Schülerklasse 1 ungeschlagen, wagte sich diesmal auch über die Langstrecken, was eine ziemlich gute Idee war. Sie ließ über 800 und 400m Kraul auch die älteren Schwimmerinnen in der Schülerklasse 2 hinter sich, und schwamm zu insgesamt 5x Gold!

Linda Paier hatte Premiere über die 400m Lagen- Strecke und war mit genau 6:00,01 die Schnellste in der Jugendklasse 1. In ihrer Hauptlage 200m und 100m Brust musste sie sich der starken Konkurrenz aus Graz nur knapp geschlagen geben und holt sich Silber, sowie Bronze über 200m Kraul.

Aber auch Franziska Schmoll war mutig und erkämpfte sich über die harte 400m Lagen Strecke Bronze.

In den Mastersklassen zeigten unsere Trainer Gerald Märzendorfer und Stefan Brenner, sowie Karin Jus was immer noch in ihnen steckt und holten sich 8 Goldene mit (großteils) beachtlichen Schwimmzeiten!

Über 200m Rücken gab es in der Jugendklasse 1 bei den Burschen die Silbermedaille für Lukas Url, in der Juniorenklasse 2 bei den Mädels die Bronzemedaille für Rebecca Prenner und in der Schülerklasse 2 ebenso die Bronzemedaille für Eva Jus.

Für die meisten von uns geht es jetzt ab in die Ferien, und das wohlverdient! Damit es in der nächsten Saison wieder so rasant weiter geht.... Schönen Urlaub und gute Erholung!